Konsecta - Regelmäßige Schädlingskontrolle

Die dauerhafte und sichere Lösung gegen ungebetene Gäste

 

Weltweite Mobilität gehört zur heutigen Lebensqualität des modernen Menschen.  Die tägliche Verfügbarkeit von Lebensmitteln und Rohstoffen aus vielen Ländern ist für uns selbstverständlich geworden. Heizungs- und  Klimaanlagen schaffen unter fast allen Voraussetzungen güntige Lebensbedingungen für Mensch und Tier und geeignete Produktionsbedingungen aller Art. 

 

Auch Schädlinge profitieren in erheblichem Maße von dieser schnellen Entwicklung. So werden die Einschleusung und Verbeitung von Insekten und Nagetieren, die unsere Gesundheit und Vorräte, Gebäude sowie Materialien schädigen, immer mehr zur Gefahr und Plage.

 

Diese Situation hat zu weltweit strengeren Gesetzen und Hygiene-Standards geführt. Beispiele dafür sind: HACCP, BRC, IFS. Somit ist eine systematische und konsequente Prävention und Bekämpfung von Schädlingen in allen Bereichen unabdingbar, da Schädlingsprobleme für Unternehmen der Ruin bedeuten können, wie beispielsweise bei medizinischen Einrichtungen oder für Restaurants. Vermeiden Sie derartige Probleme und holen Sie sich schnell professionelle Unterstützung, bevor Schädlinge auftreten.

 

Konsecta unterstützt Sie dabei in alle Aktivitäten in der Schädlingsbekämpfung und -vorbeugung bis hin zu betriebsspezifisch ausgearbeiteten Betreuungsverträgen in gewerblichen und industriellen Betrieben.

 

Ein Befall von Schädlingen lässt sich vorhersehen, vermeiden, eingrenzen und, wo erforderlich, gezielt und lokal bekämpfen. Die integrierte Schädlingsbekämpfung gilt als die einzig sinnvolle und nachhaltige Methode und ist heute Stand der Technik. Dabei handelt es sich um ein effizientes Zusammenspiel von physikalischen, biologischen und chemischen Maßnahmen, die für den Menschen und die Umwelt gleichermaßen verträglich sind. 

 

Die Integrierte Schädlingsbekämpfung umfasst drei Bereiche: 

 

Vorbeugung: 

 

Durch die Wahl geeigneter baulicher und organisatorischer Maßnahmen werden das Eindringen, Festsetzen sowie die Vermehrung und Ausbreitung von Insekten und Nagern in Gebäuden weitgehend verhindert. 

 

Monitoring:

 

Das Monitoring ist ein Teil der Befallsermittlung. Durch das Monitoring werden die Art sowie die Entwicklungsstadien der Schädlinge aufgezeigt und es gibt Aufschluss über das Ausmaß und die Ausbreitung des Befalls.

 

Behandlung: 

 

Die Behandlung eines Schädlingsbefalls mithilfe von chemischen Mitteln ist nur ein kleiner Teilbereich innerhalb der integrierten Schädlingsbekämpfung. Das Bekämpfen der Schädlinge erfolgt ausschließlich aufgrund der Befallsermittlung und wird daher nur lokal begrenzt und sehr gezielt eingesetzt. Die Behandlungen werden werden folglich nach dem Bedarf und nicht präventiv ausgeführt. Dadurch wird die Verwendung chemischer Mittel auf ein Minimum reduziert.  

 

Die Konsecta - Schädlingsbekämpfung verfügt dabei über fundiertes Wissen, um die Schädlingsbekämpfung und Schädlingsvorbeugung noch effektiver, umweltfreundlicher und sicherer zu gestalten.

 

Die Mitarbeiter der Konsecta - Schädlingsbekämpfung sind ausschließlich geprüfte Schädlingsbekämpfer. Unsere jährlichen internen und externen Weiterbildungen gewährleisten, dass unsere Angestellten immer auf den neuesten Stand sind. Wir sorgen nicht nur für schädlingsfreie Bereiche, sondern lösen Ihr Problem dauerhaft. 

 

Für weitere Infos oder einer Besichtigung betreffend Schädlingskontrolle freuen wir uns auf Ihre Anfrage. 

 

 

Impressum | Datenschutz